Samstag, 22. Mai 2010

Ich habe es getan:

Ich habe geseifelt... Was, das wird man wohl frühestens übermorgen sehen (nein, ich bin diesmal geduldig und warte mit dem ausformen, ich bin geduldig, ich bin geduldig, ich bin...)

Kommentare:

  1. Hast du es gekauft?
    lach...

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  2. Nein, aber wenn ich es finden würde, dann würde ich es kaufen. Es könnte mich dann immer daran erinnern, dass ich nicht zu früh ausforme...

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. oh ja, diese Ungeduld kenne ich nur zu gut! Bitte bringe die Geduld auf, es lohnt sich. Mich hat es mehrere Seifchen gekostet am Anfang, heut lass ich sie manchmal bis zu einer Woche und länger in der Form. Warum...Sodaasche.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Sodaasche? Hm, kenne ich - noch - nicht... Ich ärgere mich immer nur, dass die Oberflächen kaputt gehen, wenn ich sie zu früh ausforme. Und dieses Mal MÜSSEN es unbedingt glatte Kanten und Schnitte werden.

    Also morgen kommt sie auf gar keinen Fall aus der Form - nehme ich mir vor...

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dagmar,
    schau mal auf meine letzte Seife, die noch in der Form kurz vor dem Ausformen sich befindet (2 Bild).Das Weiße neben den grünen Seifenleim das ist Sodaasche. Lästig, wenn man an der Oberfläche marmoriert z.B. im Dividor ist nach den abhobeln der Oberfläche die Marmorirung dann auch weg. Seiddem ich nicht mit Folie abdecke passiert mir das immer!

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  6. Ich decke immer mit Folie ab und drücke sie auf die Oberfläche. Was bei meinem jetzigen Werk allerdings nicht möglich war. Oh Gott, jetzt bin ich noch gespannter... Nein, ich übe mich diesmal in Geduld!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen