Dienstag, 15. Juni 2010

"Bubbles in Orange"

375 gr Kokosnußöl
250 gr Palmöl raffiniert
125 gr Palmöl unraffiniert
300 gr Rapsöl
300 gr Shea unraffiniert
75 gr Rizinusöl
75 gr Mandelöl

6 % ÜF

gefärbt mit Eisenoxid orange, beduftet mit PÖ Mandarine

Eine Seife, die so geworden ist, wie ich sie mir vorgestellt habe! Bin gespannt, wie die Farbe sich entwickelt.


Die Venus hat keine Bubbles abbekommen. Außerdem habe ich noch ein paar Sonnenblumenformen gemacht, die ich vergessen habe zu fotografieren...

Kommentare:

  1. ... die ist ja auch wieder grossartig gelungen.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. sieht richtig hübsch aus, so frisch! Bis auf die Venus, die mag ich gar nicht, lach.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Ja die Venus ist mir auch sehr fremd...
    Aber klasse Bubbles, sehen sehr zart aus so nach Eiscremekugeln, lecker...

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die Venus klasse... Aber den vierten Geschirrspülgang hat sie leider nicht überstanden und nun muss ich mir eine neue kaufen..

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen