Samstag, 5. Juni 2010

einmal eine Frage zum Bienenwachs:

wir haben uns ja nun für die 'Rohform' des Bienenwachses entschieden. Ich hatte ja geschrieben, dass das Wachs einen sehr eigenartigen Geruch hat und Cristinas Körperbutter riecht trotz Beigabe von Vanille leider doch sehr stark nach diesem Eigengeruch des Wachses.

Kennt das noch jemand? Ist das bei Verwendung in Seife auch so?

1 Kommentar:

  1. ..vielleicht solltest Du in Butter lieber die weissen Bienenwachstabs nehmen. Also bei der Seife riecht eigentlich nichts mehr, ich habe diese Platten zum Kerzen rollen verwendet.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen