Donnerstag, 22. Juli 2010

Selbstgerührtes Duschgel


Cristina hat mich ja zum seifensieden gebracht und sie ist ja auch sonst ein sehr kreativer Mensch und probiert vieles aus. Ich bekomme dann immer eine Probe *freu* um ein Feed-back zu geben. Von dem Haarpeeling war ich nicht so begeistert, von dem Duschgel schon. Nun habe ich dann auch mal Duschgel selbstgemacht (blau für den Mann mit Pfefferminze und ganz wenig Menthol für die kühlende Wirkung bei diesem Wetter, orange für mich mit Herbs ex).

Edith gibt auch das Rezept bekannt (abgeschaut aus einem anderem Forum)

75 ml Betain
verrühren mit 3 EL Magermilchpulver (hier muss jeder selbst ausprobieren, wieviel er nimmt), auffüllen mit
75 ml Pflanzenöl nach Vorliebe
beduftet mit Parfümölen und/oder ätherischen Ölen, gefärbt mit Lebensmittelfarbe

Sooo einfach...

Kommentare:

  1. hach, das selbst rühren wird auch zu einer Sucht, ist man erst einmal infiziert!
    Sieht gut aus.
    Magst das Rezept posten?

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Dagmar,
    habe mich echt gefreut als ich diesen Post entdeckt habe... Es wird ;-)

    LG
    Cristina

    AntwortenLöschen