Donnerstag, 26. August 2010

Ich hasse es, zu verpacken


Die Idee, die Seifenstücke in Packpapier einzupacken, stammt von Cristina.

Mir hat das so gut gefallen, dass ich das einfach übernommen habe *blush*. Aber ich finde, dass das so eine 'saubere' Sache ist. Bei mir fasst jeder, der vor dem Seifenregal steht, fast jede Seife an und hält sie sich an die Nase - auch die unbedufteten... Und oft kommt ausser den Fingern auch noch die Nase mit dem Seifenstück in Kontakt. Das muss doch nicht sein. Und das Packpapier hat den Vorteil, dass Luft an die Seife kommt und man den Duft auch noch durch das Papier erriechen kann.

Aber ich habe von jeder Seife ein Stück in meiner 'Showschale'. Da kann man dann ruhig das Stück Seife in die Hand nehmen und mal dran schnüffeln.


1 Kommentar: