Sonntag, 1. August 2010

"Seifentraum"

ausgeformt und nicht aufgehübscht...

Leider hat sich das wunderbare BLAU in ein schönes PETROL geändert. Nicht die Farbe, die ich erhofft hatte, aber auch ganz schön.

Noch ist sie ziemlich weich (jaaa, ich konnte meine Ungeduld mal wieder nicht im Zaum halten) und sie wird jetzt in den Keller verbannt, damit sie in Ruhe reifen und dort ihren tollen Duft verströmen kann. 

Kommentare:

  1. Wieder eine sehr schöne Farbkombi;-)
    Auch schön finde ich ,dass das Gelb nicht so stark rausgekommen ist, ein dezenter Hingucker...
    Petrol, ja mein Indigo Blau wandert gerade auch ins Petrol auch gut.

    Bis gleich,
    Critsina

    AntwortenLöschen
  2. Bin sozusagen unterwegs, habe nur eben diese Husche abgewartet!

    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Die ist wunderschön geworden und das Petrol gefällt mir auch! Weiche Seifen hab' ich auch immer *g*. Der "Hauch Gelb" reicht doch. Haste supischön gemacht!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Jaja, das blau... Cristis BLAU ist fast das exakte PETROL wie bei mir... Bin gespannt, wie es aussieht, wenn wir beide Seifen gegeneinander halten... ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Finde das Petrol sehr schon passend, ist ja auch grad ne ganz moderne Farbe. Und die Marmorierung ist wunderschön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  6. Leider hat sich ganz dolle Sodaasche breit gemacht...

    AntwortenLöschen