Samstag, 18. September 2010

Ein wenig außer Kontrolle geraten

ist der Wunsch, Holunderlikör zum ersten Mal selber zu machen.

Gestern bei Jürgen in Lüneburg den Holunder im Garten geerntet und auch gestern die Produktion aufgenommen. Heute mussten dann noch zwei Produktionsgänge gestartet werden. Herausgekommen ist das hier
Wir hatten ein leichtes Flaschenproblem.... Irgenwann gingen die Flaschen aus, so dass noch ein altes Tomatensaucen-Glas herhalten musste... Zusätzlich sind noch 3 Liter Holundersaft für meine Mutter entstanden. Alles in allem haben wir für den Winter wohl ausgesorgt ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen