Montag, 6. September 2010

"Indian Summer"

Endlich mal eine Marmorierung, wie ich sie mir vorgestellt habe! *freufreu* Durchmarmoriert bis auf den Boden, drei Farben sind zu erkennen, allerdings ist das rot ein wenig verblasst. Aber ich finde sie einfach toll, toll, toll.

Da es sich um eine Flüssigölseife handelt, ist sie noch gaaaanz weich und muss mit Samthandschuhen angefasst werden. Aber ich wollte sie Euch nicht vorenthalten: 

41,46 % Olivenöl
39,33 % Rapsöl
14,46 % Mandelöl
4,75 % Rizinusöl

12 % ÜF

gefärbt mit Flüssigfarben rot und gelb von Gracefruit sowie Titandioxid
beduftet mit PÖ Japanese Grapefruit (der Duft ist in der Seife echt der Hammer, hoffentlich hält er auch recht lange)

Die 'Gelbe' ist später dran. Sie war eingefroren und muss jetzt so langsam auftauen. Ich denke, da kann ich morgen mehr von zeigen.


Kommentare:

  1. man, hast Du das gut hinbekommen, sieht toll aus!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. ... mir gefällt sie auch gut. ;O))) Der Duft hält, versprochen.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. sehr schööööön.
    Klasse Marmorierung, freu mich schon auf Indian Summer :-)

    LG
    Cristina

    AntwortenLöschen
  4. Jepp, ausgeformt genau so schön wie im Divi! Keine Überraschung also. Hast Du toll hingekriegt!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne Marmorierung,davon kann ich nur träumen :-)
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen