Samstag, 12. März 2011

Eine Kochparty

habe ich auch noch nie gemacht... Olli hatte heute eine Vorführung des sagenumwobenen und vielgerühmten Thermomix-Gerätes. Wir haben verschiedene Sachen hergestellt: Erdbeersekt, eine Partysonne, Erdbeereis, einen Rohkostsalat, einen Obadzden, einen Dip mit Frischkäse und zum Schluss noch einen kompletten Hauptgang mit Reis, Kartoffeln, verschiedenen Gemüsen, Lachsfilet und einer hellen Sauce.


Lecker war es, aber für den doch recht stolzen Preis des Gerätes kaufen sich andere Leute ein Auto. Unser Schnuffel zum Beispiel hat gerade einen Tucken mehr gekostet. Ich weiß auch nicht, ob ich dieses Gerät wirklich so nutzen würde, dass sich ein Kauf lohnt. Dafür koche ich - wenn ich denn schon koche - zu gerne und zelebriere das auch gerne. Wieviele tolle normale Töpfe könnte ich mir für einen Thermomix kaufen? Und zur Zeit steht auch unter 'dringend' ein neues Sofa auf dem Einkaufszettel.

Okay, wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde - und zwar mehr als das Gerät kostet - dann würde ich mir wohl doch einen zulegen.

Ist es  nicht ein Wahnsinn, was für ein erfolgreiches Hype um manche Sachen gemacht wird?

Aber zu guter Letzt ist an dem Abend dann doch noch ein Tauschgeschäft entstanden: Olli hatte mit dem Themomix eine Gemüsebrühepaste selbst hergestellt. Ich habe gleich ein Glas gegen ein Duschgel getauscht... ;-))

Kommentare:

  1. Lebe ich hinter dem Mond? oder in der Pampa?
    Ich habe von dem Gerät noch nie gehört.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. .... schön, dass Ihr so viel Spass hattet.

    Das Gerät gibt es ja schon recht lange. Ist so wie bei allen anderen Sachen, entweder man liebt es oder ebend nicht.

    Ich sehe das genau wie Du, Geld zuviel ? Dann her damit.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Kochparty ist schön und macht viel Spaß.
    Eine Freundin hat schon viel Jahre dieses Gerät und was kocht sie damit....nichts, wird nur für Erdbeersekt und Eis genutzt.
    Frau könnte natürlich OHP darin machen, lach.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Dagmar,
    habe schon seit ca. 11 Jahren einen Thermomix und brauche ihn bis zum Heißlaufen...Hab mir letztes Jahr sogar einen 2. gekauft, für den Betrieb (koche jeden Sommer ca. 50 kg Marmelade) und ich finde, er ist jeden Cent des Geldes wert.
    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Das seh ich wie du, bei mir würde so ein Ding auch nur rumstehen ;).

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmmmmm die Brotsonne sieht lecker aus.............

    AntwortenLöschen