Montag, 7. März 2011

"Joy of living"

heißt mein neuestes Werk. Den Namen hat sie, weil ich finde, dass die Farben pure Lebensfreude ausstrahlen.

Die Zusammensetzung ist (fast) gleich wie bei der "Helau & Alaaf". Leider hatte ich nicht mehr genügend Erdnussöl, so dass noch ein klitzekleiner Tropfen Walnussöl hinzu gekommen ist und somit auch krumme Zahlen entstanden sind.

je 24,76 % Babassu-, Kokos-, Mandelöl
23,87 % Erdnussöl
1,83 % Walnussöl

gefärbt mit einer klitzekleinen Menge Titandioxid *blush*, DC  Blütenorange (das hat mir bei Martinas Seife so gefallen und ich hatte es noch nie benutzt), ÜF 11 %, Duft Herbs Ex - lecker -


Kommentare:

  1. Toll sieht sie aus, und ja die Farben sind Lebensfreude pur. Ich mag Orange sowieso gerne.
    Ich habe gerade auch Fett unten abgewogen, ich hab da noch ne knallbunte Idee.. lach
    Ohne Tio traust dich nicht? Die wäre bestimmt auch ohne toll weiß geworden ;-) Ich habe erst einmal Tio verwendet, gab weiße Pünktchen.. habe wohl was falsch gemacht.
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. da ist sie ja, sehr schön!

    aber warum nennst Du sie so englisch.....Lebensfreude wär doch auch schön.
    ( mag nicht so gern die englischen)

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Ooooh die Seife erinnert mich total an das Pfirsichkompott mit Schlagsahne von meiner Oma. :D Mjammjammjam...
    Wunderschön, nur der Duft will nicht ganz zu meiner Pfirsichkompottvorstellung passen, aber daran ist ja nicht die tolle Seife schuld, sondern mein verquerer Kopf :D

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön geworden und er Duft... hmmm, der ist wirklich lecker!

    AntwortenLöschen
  5. Lach, das so viele immer bei Seife ans Essen denken müsssen, grins.....

    Schaut schöööööööööööön aus....

    LG Liora

    AntwortenLöschen
  6. @Dörte
    Irgendwie hatte ich am Sonntag immer das Lied "We have joy we have fun we have seasons in the sun" im Kopf... Und dann habe ich mal nach der Farbbedeutung von weiß und orange gegoogelt.

    @all
    Danke für die netten Kommentare. Ja, der Duft ist wirklich lecker. Und - zumindest noch - ist das Orange auch intensiver als auf dem Foto. Also nicht so ganz pfirsichfarben sondern eher wie eine Apfelsine.

    AntwortenLöschen
  7. Oh ist die schön geworden. Das sind genau meine Farben. Man kann sich den Duft richtig gut vorstellen. Wirklich ne richtig schöne Seife.
    Ganz liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Deine beiden neuen Seifen sind richtig schön geworden, mit Blütenorange habe ich auch gute Erfahrungen gemacht. Bei mir haust im Moment der Seifenteufel, ggggrrrrrrrrrr!
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen