Donnerstag, 5. Mai 2011

Das hörte sich sooo lecker an, dass ich es nachmachen musste:

Kazi aus den NSF hat etwas von einem "Rhabarber-Likör mit Vanille" geschrieben. Da läuft einem doch das Wasser im Munde zusammen, oder?

Also habe ich bei meinem heutigen Einkauf gleich die Zutaten besorgt und auch mal einen angesetzt.
Nachdem der Erdbeerlikör das letzte Jahr nicht überstanden hat und aber neuer bereits im Juli wieder benötigt wird, fristet dieser sein Dasein schon seit einiger Zeit im dunklen Kämmerlein.

Noch aus TK-Erdbeeren, aber bald fängt ja wieder die Saison an *freu* Bei uns im Nachbardorf gibt es mehrere Erdbeerfelder, da wird dann frisch gepflückt.



Kommentare:

  1. Wann kann ich zum Testen vorbei kommen?

    AntwortenLöschen
  2. *schnipp, schnipp* Hier! Ich! Ihiiiich!
    Melde mich freiwillig als Produkttesterin.
    Mmmh.

    AntwortenLöschen
  3. lach..
    da warst du aber fix im nachmachen..
    menno ich würde den jetzt auch gerne mal probieren, aber außer löffel ablecken ist nicht...
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Na, da hatten wir ja fast die gleiche Idee. Ich habe auch welchen angesetzt, allerdings nicht mit Vanille,sondern mit je einem Stengel Waldmeister und Zitronenmelisse. In einem Monat können wir ja mal vergleichen, was aus den Beiden geworden ist.

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott, der hört sich wirklich richtig süffig lecker an:)
    Sorry, dass ich mich noch nicht gemeldet habe. Der neue Job stresst noch etwas.
    liebe Grüße
    Doreen

    AntwortenLöschen