Donnerstag, 25. August 2011

*freu* und *bärgs*

Gestern hatte ich ja meinen Termin in der Arthro-Clinic. Der dortige Arzt hat die Bilder ein wenig anders interpretiert und wenn alles gut geht, bekomme ich lediglich zwei Spritzen ins Gelenk und dann sollte alles wieder gut sein (die Details sind ein wenig schwer zu beschreiben und zu umfangreich). Also: Drückt mir weiterhin die Daumen!

Dafür hat mich dann gestern auch noch irgendetwas angeflogen... Ich war mit Britta noch in einem Perlenladen und musste mich leider eher verabschieden, denn mir war irgendwie nicht so gut. Zu Hause angekommen bekam ich dann Schüttelfrost und Durchfall. Nachts musste ich mich auch noch übergeben. Zur Zeit ist alles wieder gut, aber mir ist noch ein wenig kodderig und Appetit habe ich auch noch nicht wieder. Was das wohl war?

Kommentare:

  1. ...ich freu mich für dich und ich drücke dir die Daumen! Das war ja doch ein wenig ein dunkler Schatten, der da über dir schwebte....

    Die Magen-Darm-Episode war hoffentlich nur kurz und ist vorbei?

    Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. @Seifenfrau
    Ja, ich hoffe auch, dass ich um die OP herumkomme. Ich denke mal, keiner legt sich gerne unter das Messer...

    AntwortenLöschen