Freitag, 23. September 2011

Der nahtlose Übergang

von der Frühlings- zur Herbstdeko geschah schon letzten Samstag. So wie in der Realität haben auch wir den Sommer ausgelassen. Und in zwei Monaten beschäftigen wir uns schon wieder mit der Weihnachtsdeko...
Fast genauso nahtlos ging ich dann auch vom gesunden Zustand in den kranken Zustand über. Bereits seit Samstagabend liege ich flach. Innerhalb von zwei Stunden hat mich ein grippaler Infekt angeflogen und auch im wahrsten Sinne des Wortes danieder gerafft. So schlecht ging es mir schon lange nicht mehr. Ich habe heute zwei Stunden benötigt, um mich fertig zu machen und noch einmal zum Arzt zu fahren. Der hat mir weitere Medis verschrieben und mich auch für die ganze nächste Woche aus dem Verkehr gezogen. Schüttelfrost wechselt sich ab mit Schweißausbruch, alle Gelenke tun weh, die Haut ist berührungsempfindlich und seit Mittwoch ist noch so ein fieser trockener harter Husten dazu gekommen, der mich tierisch schlaucht. Und die Stimme ist weg. Somit kann ich zur Zeit auch nicht telefonieren.
(Und die Waage sagt, dass ich schon 5 kg abgenommen habe. So hatte ich mir das aber nicht vorgestellt! Nicht, dass man die 5 kg bei meinem Ausgangsgewicht sehen würde, aber ich bin doch entsetzt, wie schnell ich abbaue...)

Schnell noch zeigen möchte ich, dass bereits gestern ein Tausch von Milkibeads ankam. Schade, dass sie die Arbeit mit den Glassachen aufgegeben hat. Ich habe von ihr schöne grüne Glasperlen (wofür ich sie verwenden werde weiß ich aber noch nicht) bekommen, im Gegenzug hat sie sich von mir Trockenpesto gewünscht. Das werde ich aber erst herstellen, wenn ich wieder gesund bin. Danke für Deine Geduld!

Und dann ist heute ein schweres Paket angekommen. Es gluckert... Ich vermute mal, dass es sich dabei um mein Ernte-Dank-Wichtel-Paket aus dem NSF handelt und werde es daher mal in die hinterste Ecke verfrachten...

So, nun muss ich wieder unter die Decke. Ich wollte nur mal ein kurzes Lebenszeichen geben, da sich schon beschwert wurde, dass sich auf meinem Blog nichts tuen würde. Liebe Leser, weitere Neuigkeiten wird es erst wieder geben, wenn es mir auch ein wenig besser geht!


Kommentare:

  1. Dann wünsche ich Dir jetzt erst mal gute Besserung, bleib schön unter der Decke und gönn Deinem Körper die Ruhe, die er jetzt braucht.

    AntwortenLöschen
  2. Von mir auch gute Besserung liebe Dagmar.
    Schone dich bloß und gönne dir eine Auszeit, mit dieser Sommergrippe ist nicht zu spaßen, das muss ordentlich auskuriert werden.
    Das NaOH l und die Fette verschwinden nicht aus deinem Keller und wenn es dir wieder besser geht, kannst du voller Elan starten.
    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ui, so schnell hast du 5 kg abgenommen? Das ist aber heftig! Kein Wunder, dass du kaum noch bloggst...
    Nun wünsch ich gute Besserung!
    Schön, dass du mal Meldung gemacht hast!
    Gute Genesung!

    AntwortenLöschen
  4. Wünsche dir ganz schnelle und gute Besserung.

    GlG Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung. Hoffentlich geht es schnell wieder aufwärts mit Dir!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hi Dagmar,
    wenn du Chillie-Samen möchtest, solltest du mir bitte deine Adresse mailen.

    AntwortenLöschen