Freitag, 9. September 2011

Heute beim einkaufen

traute ich meinen Augen nicht: Christstollen und Co. sind bereits käuflich zu erwerben.

Mensch, wie haben doch gerade erst Herbst. Den Sommer hatten wir gar nicht. Aber jetzt schon Weihnachtssachen? Für mich eindeutig zu früh!


Kommentare:

  1. Das Zeug gab es schon letzte Woche. :( Bald ist wieder Ostern. :D

    AntwortenLöschen
  2. @Martin
    kannst mal sehen, wie wenig ich diese Woche einkaufen war... Ich habe es in dieser geballten Menge heute zum ersten Mal gesehen....

    AntwortenLöschen
  3. ist jedes Jahr so, Nee, die ersten Weihnachtskekse und Co gibts bei uns wirklich erst zum 1. Advent! Diesen Komerz lehne ich ab, da mach ich nicht mit.

    Schönes Wochenende wünscht Dir
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Ich war gestern auch geplättet, als ich die Spekulatius sah. Aber wir müssen ja nicht mit machen.
    LG
    andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das finde ich einfach nur ganz furchtbar :-(((

    Schönes Wochenende
    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Das Problem liegt einfach darin, dass es auch Menschen gibt die es jetzt schon kaufen und es auch schon verzehren.
    Ich finde es auch ganz fürchtbar.

    LG Cristina

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt sind die Kekse noch frisch und an Weihnachten gibt es nur die drögen staubtrockenen Überreste :-)
    Ich sitz auch schon an den ersten Layouts für Weihnachtskarten, aber die richtige dazu Stimmung fehlt ...

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss mir eigentlich gewaltig in den Hintern treten, damit ich endlich mit den Weihnachtsseifen befasse, damit ich später genügend Vorrat zum Verkauf liegen habe.

    Aber stattdessen schnipple ich lieber Gemüse und Obst und wecke ein wie eine Blöde...und versuche, den Sommer festzuhalten, anstatt mich mal auf Herbst und Winter einzustellen.

    AntwortenLöschen
  9. Die spinnen, die... Na die Römer sinds ja nicht, aber spinnen tun die trotzdem. Spekulatius gibts bei uns inzwischen das ganze Jahr über, aber die Stollen hab ich auch letzten Freitag entdeckt. Ohne Worte. LG Anke

    AntwortenLöschen
  10. Wenn ich jetzt Weihnachtsseifen mache, dann bin ich selbst kreativ, und es dauert ja auch lange, bis die Seifen "abgehangen" sind. Und diese Kreativität gibt Freude. Aber wenn es jetzt schon Weihnachtssüßkram gibt, dann ist das nur Kommerz, dem ich mich verweigere. Wenn ich jetzt Spekulatius esse, dann habe ich keine Vorfreude, und der Genuss an den Sachen ist bis zum Advent auch gründlich weg.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen