Samstag, 8. Oktober 2011

Der Schweinchenstoff

wurde zwischenzeitlich auch verarbeitet. Entstanden ist eine Schachtel mit Einteilungen (man, das war eine Fummelarbeit. Ich glaube nicht, dass ich mir das noch einmal antun werde).
Gedacht ist diese Schachtel für die Aufbewahrung von Spielkarten, auch die Stifte sind gleich griffbereit.
Es wurden zwei Satinbänder eingeklebt, damit man die Karten schnell und einfach aus den Fächern heben kann.
Leider habe ich die eine Seite des Deckels mit ein wenig zu viel Spannung geklebt, so dass der Deckel nicht richtig schließt. Schade. Aber als ich das bemerkt habe, war der Stoff schon so fest angeklebt, dass ich das nicht mehr ändern konnte. Nun ja, ist trotzdem mit Liebe und von Herzen gefertigt. 

Kommentare:

  1. Wunderschön....der Stoff ist der Hammer...Gibts den auch als Papier??
    Du kannst den Deckel etwas feucht machen(ansprühen an der kante ), dann ein schweres Buch drauf legen,dann könnte es noch klappen...

    AntwortenLöschen
  2. Ob es den Stoff auch als Papier gibt weiß ich leider nicht. Aber diesen Stoff musste ich - die bis dahin noch nie etwas mit Stoff zu tun hatte - einfach haben!

    Danke für den Tipp, das werde ich ausprobieren!

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ja wär ich mal dabei gewesen, dann würden die Schweine jetzt nicht kopfstehen:-) War bestimmt ziemlich fummelig. Ich muß auch mal an die 2. Schachtel ran. Dies ist ja nur halb so schwer. Habe meine heute meiner Schwestern und meiner Oma gezeigt. Die waren begeistert. Fast ein bischen neidisch.

    LG
    Kröllebölle

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Schachtel ist das geworden, trotz der kleinen Pannen. Toll, daß Du Dich an so eine Pfriemelei rantraust

    AntwortenLöschen
  5. @Kröllebölle
    Ich werde zu Weihnachten bestimmt noch ein paar Schachteln bestellen, soll ich mich vorher noch einmal bei Dir melden?

    Dann hast Du auch die Chance, es besser zu machen ;o))

    Also ich denke nicht, dass ich mich noch einmal an eine Spielkartenbox wage... Erst einmal werden dann die Notizblöcke dran sein. Stoff dafür habe ich schon geordert ;o)) ;o))

    @Kabagi
    Vor allen Dingen muss die Box auch noch zusammengebaut werden, die ist nicht fertig. Aber wenn man erst einmal das Prinzig an der ersten Box verstanden hat, ist es gar nicht mehr soo schlimm. Nur die verschiedenen Einteilungen bei dieser Box waren ziemlich fummelig...

    AntwortenLöschen
  6. .... oh, wie süss. Das klappt bestimmt, mit dem Dehnen.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die ist toll geworden! Ich finde die Arbeit hat sich gelohnt und der Schweinchenstoff sieht an der Box toll aus. Ich glaube, Du kannst guter Hoffnung sein, dass das mit dem Schließen des Deckels nach einiger Zeit doch noch klappt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen