Montag, 6. Februar 2012

Feierabend gemacht und es war noch hell!

Schnell ins Auto gesetzt, runter zum Fischmarkt. Das habe selbst ich als Hamburgerin noch nicht oft gesehen: Eis auf der Elbe im Hamburger Hafen. Ich möchte Euch teilhaben lassen an einer eiskalten Abendstimmung:
Der Fähranleger
Abendstimmung
Container-Entladung
Trockendock
Die Fähre kommt!
Fischauktionshallen von der Wasserseite aus
So schnell sinkt die Sonne
Blick die Elbe rauf - der Mond ist schon aufgegangen (ca. 17 Uhr)


U-Boot eingefroren
Das Ganze hat nicht länger als 10 Minuten gedauert. Da ich aber meine Büroschühchen anhatte und nur die Handschuhe mit halben Finger war ich schon nach kurzer Zeit völlig durchgefroren - ich bin ohnehin so eine Frostbeule!

Kommentare:

  1. Ich fahre auch oft mit der Fähre von Finkenwerder nach Landungsbrücken. Gestern waren wir auch auf der elbe. Diese Eisschollen. Ist schon toll, wenn die Schollen in der Mitte des Flusses hin- und hergeschippert werden.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder.
    Gruß aus Süddeutschland
    Marit

    AntwortenLöschen