Donnerstag, 17. Mai 2012

"Surprise"

Über das Trichterdesaster mit Garnet hatte ich ja schon berichtet. Der Seifenleim dickte leider sehr an, so dass ein Trichtern nicht möglich war und zu Plan B, dem Spachteln übergegangen wurde. Auch die Farben waren nicht so, wie wir sie uns erhofft haben. Aber wie heißt es so schön? Seife wird es immer.

Und so habe ich mich heute beim ausformen überraschen lassen. Und siehe da: Gar nicht so schlecht!
Es ist doch noch ein Blau geworden. Nur das Pink ist eher *ähm* ich würde sagen fleischfarben geblieben. Schade. Und die neuen Stempel aus Spanien funktionieren auch prima!

Das Rezept
40 % Olivenöl
25 % Kokosnussöl
20 % Babassuöl
10 % Reiskeimöl
5 % Rizinusöl

ÜF 10 %
flüssige Seifenfarben von Gracefruit in gelb, blau, pink
PÖ Cactus & Seasalt von Sensory Perfektion (kann ich nur jedem empfehlen!)

Tante Edit: Rezept ist empfehlenswert zum nachsieden. Allerdings muss die Seife schon lange reifen, bis sie wirklich schönen Schaum entwickelt. 

1 Kommentar:

  1. Hi Dagmar,

    das rosa ist echt schrecklich, die anderen Farben gehen. Wir hoffen mal, dass die Seife gut wäscht.

    GLG

    AntwortenLöschen