Freitag, 11. Mai 2012

Urlaubstagebuch - Tag 1

Aus verschiedenen Gründen hatte ich meinen Urlaub von vor Ostern auf nächste Woche verschoben. Nun hatte ich aber irgendwie die letzten Wochen so einen Lauf, dass ich mir schon ab heute frei nehmen konnte - vielen Dank an die Kolleginnen und den Kollegen!

Trotzdem bin ich heute morgen mit dem Mann aufgestanden und habe ein paar kleinere Aufräumarbeiten in der Wohnung vorgenommen. Irgendwie bleibt in der Woche viel liegen. 

Bei ziemlich schwülwarmen Wetter habe ich heute erst einmal die erfrorenen und vertrockneten Pflanzen aus den Kübeln entfernt. Notwendige Vorarbeit: Morgen kommt meine Mutter und wir werden die Sommerbepflanzung vornehmen. Dann habe ich noch schnell die Terasse blicksauber gemacht und festgestellt, dass die Gartenmöbel dieses Jahr noch eine neue Ölung bekommen müssen. Zwischendurch habe ich allerdings 1,5 Stunden mit der Nachbarin geklönt. Das hat mich zeitlich gesehen ziemlich zurück geworfen.

Dann bin ich losgefahren und habe neue Blumenerde besorgt. Leider habe ich kein neues Pampasgras bekommen....

Kurz die Wohnung durchgesaugt, geduscht, einkaufen gefahren (habe schon für 4 Tage eingekauft, da kann ich mir das losfahren am Montag sparen). Dann schnell das Auto vom Mann gepackt. Der hat nämlich Männerwoche im Harz. Natürlich mit dem Mountainbike. Drei Räder durften mit. Einen ruhigen Fernsehabend verbracht.

Nun geht es ins Beddi! Morgen will ich wieder früh aufstehen.
Euch allen eine gute Nacht wünscht


1 Kommentar:

  1. Moin...
    Ich stolpere gerade über das Wort "blicksauber",haha, das ist gut!
    Schönen Urlaub und ein tolles Wochenende wünsch ich dir!
    Dein bikeman ist schon crazy drauf, gell?
    Liebe Grüße1

    AntwortenLöschen