Sonntag, 29. Juli 2012

"Endlich Urlaub!"

Das ist vorerst der Arbeitstitel meiner heutigen Seife. Zu verdanken habe ich diese der elendigen Anfixerei aus dem Seifentreff . Das aktuelle Workshop-Thema lautet "Marmorier- und Swirltechniken". Wow, was gab es da für tolle Seifen zu sehen. Auf meiner To-Do-Liste stand ja noch immer der Taiwan-Swirl und auch eine Löffelmarmorierung wollte ich noch einmal machen.

Aber gestern wurde eine Seife vorgestellt, die hat mir förmlich den Atem verschlagen: Luna's Faux Funnel! Schnell mal bei Youtube schlau gemacht. Ach, so geht das! Wobei ich dort kein so schönes Ergebnis gesehen habe wie bei Luna. Und eigentlich habe ich ja auch so gar keine Zeit zum seifeln... Aber nachdem der Tag heute mit Regen anfing hat es mich gepackt: Auch ich musste so einen Faux Funnel probieren.

Ich brauchte einen Leim, der lange flüssig bleibt und hell ist, ein Parfümöl das nicht andickt und eine Farbidee. Beim Leim habe ich auf den von Garnet entwickelten und sich bewährten Löffelleim zurückgegriffen. Beim Parfümöl auf Mandarin Tiki, Natures Garden. Allerdings wusste ich nichts vom Andickverhalten. Mutig, mutig. Farben sollten Natur, Gelb, Orange und Grün werden.
Fette und Öle schmelzen

angerührte Lauge abkühlen lassen

Farben vorbereitet
den Arbeitsplatz hergerichtet
fertig gegossen
Oberflächte aufgehübscht
schlafen gelegt
So, und nun trage ich die ganzen Sachen wieder in den Keller runter, wo bereits eine weitere Waschmaschine fertig ist. Noch eine letzte Waschmaschine beladen. Dann war es das für das Erste.

1 Kommentar:

  1. Hast du doch geseifelt ;-)
    Dann zeig mal die geschnitte Seife, bin gespannt. Schön, wenn ich auch mal Leute inspiriere.

    Schönen Urlaub!!!

    LG Garnet

    AntwortenLöschen