Sonntag, 2. September 2012

Das Design hat der Mann bestimmt

Der Mann ist ja leider immer noch krank zu Hause (das wird nächste und vielleicht auch noch übernächste Woche so sein) und da ich immer noch nicht seinen Fahrradstempel ausprobiert habe - und die liebe Garnet mir eine Seifelmail geschickt hat und mich somit zum seifeln animierte - sollte es eine Seife sein, deren Farbe und Duft der Mann 'bestimmen' durfte.

Ausgesucht hat er sich eine Zwei-Schicht-Seife in Türkis und Weiß, als Duft Gingko-Limette (passend, der soll ja zickig sein).


Neue Seifenpigmente sind auch bestellt, dann sollen auch die Stempel die ich von Garnet bekommen habe, ausprobiert werden.
So, und nun ist so ein schönes Spätsommerwetter, dass ich mich noch ein wenig auf die Terasse setzen werde. Die doofe
Bügelwäsche kann warten. Die nimmt mir keiner weg. Und zur Not kann ich mir auch nur die eine fehlende Hose für morgen bügeln. So wird es gemacht!

Euch noch einen schönen Sonntag!

Tante Edit klopft mir noch mal auf die (gesunde) Schulter und kann berichten: Doch noch alles weggebügelt! 

Kommentare:

  1. Das Grün sieht toll aus, mit weiß bestimmt sehr schick. Ich bin auf deine Stempelei gespannt!

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  2. Der Fahrradstempel ist ja echt klasse! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Gingko-Limettenduft hört sich gut an. Und die Farben passen sehr gut dazu. Ich bin mal gespannt, wie sie fertig aussehen.
    LG
    Margot

    AntwortenLöschen