Mittwoch, 3. Oktober 2012

Trotz des Feiertages

bin ich heute fleissig gewesen. Der Kopf musste mal mit 'schönen' Dingen beschäftigt werden.

Als erstes ist - natürlich - eine dreifarbige Seife entstanden. Natürlich wieder anders geworden als gedacht. Sie schläft und ich bin auf den morgigen Anschnitt gespannt.
diese drei Farben hatte ich mir ausgesucht
hoffentlich ist in der Seife auch etwas von dem gelb zu erkennen
Nach dem aufräumen der Küche habe ich ein paar Sonnenstrahlen genutzt und bin auf die Terasse gegangen.
das Laub beginnt zu fallen

hat diese Heide nicht eine bombastische Farbe?

Hebstbepflanzung



Danach habe ich für mein einziges Weihnachts- bzw. Nikolauswichteln in diesem Jahr die ersten Badebomben gebastelt. Ja, das habe ich in dem Heide-Workshop gelernt!

Duschgel war alle, schnell noch ein wenig auf Vorrat für den Mann und mich gerührt
Nun muss die Küche aufgeräumt werden, dann gehe ich mit meiner neuen Duschmilch duschen und werde den Resttag genießen.

Der Rest der Woche wird wieder anstrengend....

Kommentare:

  1. Wow, da warst du echt fleissig! Dann hast du deine Weihnachtsgeschenke bald fertig... Aber wieso scheint die Sonne in Escheburg? In Bergedorf regnet es. Waren heute im HH-Hafen laufen. Dann Entrecote gegrillt (so lecker!), dann Cremes gerührt. Nun reicht es.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar,
    ich kann Garnet nur zustimmen, sehr sehr fleißig!
    Schön, dass wenigstens bei Dir die Sonne geschienen hat:)
    Montag und Dienstag haben wir unseren Garten auch "herbst- und winterhübsch" gemacht.
    LG
    Margot

    AntwortenLöschen