Montag, 31. Dezember 2012

Das alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen

und dann werde ich immer ein wenig sentimental... Ich lasse das alte Jahr gedanklich Revue passieren und denke an die schönen und an die weniger schönen Stunden. Gleichzeitig frage ich mich, was das neue Jahr uns wohl bringen wird? Alles in allem kann es so bleiben wie es war, beruflich sollte ein wenig mehr Ruhe einkehren aber ansonsten will ich mich nicht groß beklagen.

Letztendlich ist Gesundheit das wichtigste Gut und wir hoffen, dass wir davon eine Menge abbekommen.

Heute nachmittag waren wir zum Kaffee noch einmal bei Chrissie und Robert. Es war ein sehr stimmungsvoller Nachmittag mit einem Tannenbaum und ECHTEN brennenden Kerzen! Leider ist mein Foto von diesem schönen Baum nichts geworden.

Anschließend habe ich meine Klassenlehrerin aus der Realschule besucht. Ja, ich bin schon 32 Jahre aus der Schule und trotzdem treffen sich ihre letzten Jahrgänge immer am 30.12. eines Jahres bei ihr, denn an diesem Tag hat sie Geburtstag, dieses Jahr den 68. Es waren schöne Stunden, auch wenn wir nur eine ganz kleine Runde waren.

Gute Vorsätze für das neue Jahr habe ich nicht. Doch, ich würde mir gerne mehr Zeit nehmen, um Euch Bloggerinnen einmal persönlich zu treffen und zwar bekannte und auch unbekannte Gesichter.

Nun bleibt mir am letzten Tag des Jahres nur noch, Euch einen
ins Jahr
zu wünschen. Lasst es ordentlich krachen! Bis zum nächsten Jahr!




Kommentare:

  1. Guten Rutsch und ein Glückliches 2013 wünsch ich Dir auch!

    AntwortenLöschen
  2. Dir auch einen guten Rutsch!!! Wir werden uns im nächsten Seifenjahr bestimmt noch mal sehen. Ganz lieben Gruß,
    Angela

    AntwortenLöschen