Donnerstag, 27. Dezember 2012

Die Franken waren in Hamburg!


Und zwar im Ohnsorg-Theater. Der Besuch war ein Teil meines Weihnachtgeschenkes meiner Eltern. Aber diesmal gab ein kein plattdeutsches Theater, sondern fränkische Mundart. Und zwar gaben Heissmann & Rassau mal wieder eine Vorstellung. Hach, wir haben wieder köstlich gelacht! Leider kann man sich all die Gags gar nicht merken. Man ist froh, wenn man eine Pointe mit nach Hause nimmt. Wer die beiden auch mal sehen will: Morgen einfach mal HIER reinschauen.

Das war wieder so lustig, da kamen doch Erinnerungen an die 60er-Show der Familie Malente auf. Und ob man es glaubt oder nicht: Auch sie kommen im Sommer mit ihrer Show "99 Luftballons" ins Ohnsorg-Theater. Da wollen wir hin! Allerdings ist das nicht so die Musik meiner Eltern, das wird eher 'mein' Abend sein.

Jedesmal nach so einer Aktion heißt es: Das müssen wir öfter machen. Leider bleibt es dann nur bei dem guten Vorsatz und so bin ich sehr froh, dass ich diesen Abend erleben durfte.

Wie ist es mit Euch? Geht ihr öfter ins Theater?

Kommentare:

  1. Nee, du hast recht. Der Vorsatz bleibt. Aber ab und zu gehen wir ins Konzert (Pop oder Rock). Ab und zu, weil die Preise ja verrückt sind. Macht immer mal Spaß.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  2. Ja! Auch bei uns lagen untern Baum Eintrittskarten und ich gönnte meiner Mutsch und meiner Schwägerin (und mir) gestern einen unvergesslichen Abend in der Operette "Orpheus in der Unterwelt" Es war toll!
    Wünsch dir alles gute fürs nächste Jahr! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen