Sonntag, 9. Dezember 2012

Winter-Wonderland...

Für letzte Nacht war Schneefall vorausgesagt. 10-15 cm! Da können die Leute in den Mittel- und Hochgebirgen nur darüber lachen, aber für uns Flachländler ist das schon eine Menge! Und tatsächlich: Der ersehnte Schnee war endlich da.



*Ironiean* Der Vorteil einer Mietwohnung ist ja, dass man für einen Hausmeister bezahlt und der sich ja dann auch um die Gartenanlage kümmern soll. *Ironieaus* Und da wir aus den vergangenen Wintern gelernt haben, haben der Mann und ich uns um 9 Uhr die Schneeschieber und Besen geschnappt, und haben zumindest vor unserem Haus und vor unseren Parkplätzen insgesamt 1,5 Stunden geschippt. Von den anderen 11 Parteien aus 2 Häusern hat sich keiner blicken lassen. Stop, doch: Es wurde auf der Terasse geraucht.

Jetzt ist es kurz nach halb eins, ein Hausmeister hat sich immer noch nicht blicken lassen.

Na, auf den morgigen Muskelkater freue ich mich jetzt schon.

1 Kommentar:

  1. Also ich finde, dass von "ersehntem" Schnee keine Rede sein kann. Jetzt um 15.30 h regnet es und die Pracht ist schon wieder am Schmelzen. Und ich mag Schnee schieben gar nicht, zum Glück ist Sonntag, und Männe ist da und kann das übernehmen. Ansonsten mach ich das oft genug und mag es nicht!!!!

    AntwortenLöschen