Sonntag, 17. Februar 2013

Die heutige Ausbeute

ist noch namenlos...
Ganz schlichte einfache Seife, die Lauge ist mit halb Wasser und halb Ziegenmilch angerührt.

Die Verpackung eines Salatherstellers hat die Fischform spendiert. Gut, dass der Mann gerne Fisch ist. Mal sehen, ob sich meine Idee (die Fische an einer Kordel für die Dusche aufhängen) sich umsetzen läßt. 

Es ist tatsächlich meine erste Seife in diesem Jahr! Ich habe festgestellt, dass meine Seifenvorräte arg geschrumpft sind. Mittlerweile benutze ich schon die Referenzstückchen, aber alle Seifen sind noch tipptopp. Ich muss mal wieder einen Tauschvorrat anlegen. Ich hoffe, dass der Anfang gemacht ist.

Und nun husch husch unter die Dusche. Gleich geht es auf einen Kunsthandwerkermarkt.


Kommentare:

  1. Ahhh, da ist sie ja. Wonach duftet sie denn? Warum hast du die Kordel in den Fischen noch nicht drin?
    Ja, ich warte auf eine Einladung zum gemeinsamen Seifeln, damit deine Kisten wieder voller sind. Liegt bei dir ;-)
    Wo ist der Markt?
    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  2. Ui, das ist ja eine schöne Fisch-Form, und mit Kordel sicher noch schöner. Welcher Salat ist das denn? Und wo war der Markt?

    AntwortenLöschen