Mittwoch, 17. Juli 2013

"Waterkant"

Auch die weiß-blaue Seife gefällt mir gut. Man merkt: Klaus war auf Urlaub in Österreich!

Ich habe den hellen Leim in die Form gefüllt, den hell- und dunkelblauen Leim in dünnem Strahl auch großer Höhe hineinlaufen lassen und dann mit dem aufgedrehten Ende eines Schaschlik-Spießen geswirlt.



Das Rezept:
32 % Rapsöl
32 % Kokosöl
32 % Olivenöl
  4 % Rizinusöl
ÜF 10 %
Flüssigkeit je 50 % dest, Wasser und Kokosmilch
gefärbt mit TC-Farben Himmelblau und Ultramarinblau, der helle Leim mit ein wenig Tio
beduftet mit PÖ Bonzai von den Verseifern (der in der  Seife verdammt lecker duftet!)

1 Kommentar: