Sonntag, 6. Oktober 2013

Heute habe ich ein wenig gebastelt...

Dank dieser genialen Bastelanleitung kann ich mir jetzt die teure Big Shot-Stanze "Milk Carton" sparen. Hier wurde schnell und einfach beschrieben, wie man diese kleine Box selbst machen kann.
uups, schlecht geklebt
leider unscharf, aber ein anderes Seitenfoto habe ich nicht
mit 3D-Blume
 Dann habe ich noch nach einem Youtube-Video eine Ziehkarte nachgebastelt.  An der Ausführung lässt so einiges zu wünschen übrig, aber ich habe immer das Video geschaut, gestoppt, geschnitten, geklebt, Video weiterlaufen lassen... Die Idee finde ich persönlich sehr schön, daher trotz der nachlässigen Ausführung Fotos.
Aus einer alten Labelrolle hat der Mann einen für die Jahreszeit passenden Stiftehalter bekommen. So funktioniert Recycling!
Und hier noch einmal alle "Schätze" zusammen. Die Milchkartons haben zwei Seiten, das Foto ist nicht doppelt!
So, und dafür, dass ich noch nie das Bastelbienchen war, finde ich mich ganz gut. Die anderen gebastelten Dinge kann ich nicht zeigen, sie sind für das Adventskalenderwichteln gedacht.

Einen schönen Rest-Sonntag wünsche ich Euch!

Kommentare:

  1. Da warst du fleissig! Die Milchkartons find ich am schönsten, wenn ich das sagen darf.

    AntwortenLöschen
  2. Du und kein Bastelbienchen? Ich find die Sachen super! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Oh Dagmar, wenn du immer so tolle Sachen mit deiner Big Shot machst und hier zeigst, dann infizierst du mich mit den Virus *habenwollen*. Und doch du bist schon ein Bastelbienchen.
    So ich gehe jetzt an mein Lieblingsarbeitsgerät und fülle den Adventskalender.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen