Sonntag, 15. Dezember 2013

"Amazonas"

Die wohl letzte Seife für dieses Jahr..l

Sie hat ihren Namen ebenfalls von dem PÖ, "Camu Camu" von NG. In der Flasche duftet es fruchtig, blumig. So habe ich mal Tante Google befragt und die sagte mir, dass Camu Camu ein Myrthengewächs ist und am Amazonas wächst.

Tropenwetter haben wir zur Zeit nicht gerade und so ist auch hier das Foto nicht so schön geworden.

Mit dem Bügelswirl bin ich - auch wenn er nicht so geworden ist wie gewollt - ganz zufrieden.

Das Rezept:
21,51 % Babassuöl
21,51 5% Olivenöl
21,51 % Mandelöl
10,75 % Kokosöl
10,75 % Sheabutter
 9,68 % Kakaobutter
 4,30 % Rizinusöl

Tussah-Seide
Seifenfarben von TC (Gelb, Scharlach, Maigrün)
PÖ Camu Camu von NG (in der Seife verliert es für mich den Fruchtgeruch. Jetzt duftet es für mich eher nach schwarzem Tee)
ÜF 9 %

Kommentare:

  1. So schön bunt, das vertreibt doch gleich das triste Grau da draußen !!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine fröhliche Seife und macht gute Laune! Und wo ist die lila Seife??

    LG Garnet

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja wieder toll geworden.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen