Mittwoch, 19. März 2014

Bastelschrank eingeräumt!

Letzten Freitag gekauft, am Samstag von Günni aufgebaut: Tadaa, mein Bastelschrank. Die Kisten standen bisher offen im Raum, das sah mir zu rummelig aus. Hier seht ihr meinen ersten Versuch, den Schrank einzuräumen. Vermutlich wird sich in der Praxis zeigen, dass es nicht wirklich gut genug durchdacht ist und ich befürchte, dass noch einige Umräumaktionen folgen werden.
der Schrank ist tief genug, dass man zwei Kistenreihen hintereinander stellen kann ;o))

die Schublade mit den Stanzen (zwei sind von Cristina ausgeliehen)

die Stempel-Schublade
Die Schublade mit den Werkzeugen habe ich vergessen, die vierte Schublade ist noch leer. 

Am Sonntag haben wir bei Cristina gesehen, dass man aus den Stanzteilen auch eine Tortendeko fertigen kann.
Und Martin hatte mal wieder Unsinn im Kopf: Wenn man nur einen Buchstaben aus dem Jahreszeiten-Wort SPRING entfernt und die verbleibenden ein wenig umstellt, kommt das hier heraus:

Kommentare:

  1. Oh, wie schön und so ordentlich.

    GLG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  2. Vorbildlich und beneidenswert ♥
    Ich habe es im ganzen Haus verteilt :O(
    Schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zum neuen Schrank. Gute Idee mit der Tortendeko. Grins zurück ;-)

    LG Garnet

    AntwortenLöschen