Sonntag, 27. April 2014

Eine Geldbörse

ist heute entstanden (da ich die neue Rechtschreibung nicht mag, benutze ich das deutsche Wort).

In der EVP-Gruppe in Facebook wurde die Anleitung dazu gepostet. Ich weiß nicht, ob die Anleitungsgeberin einen Blog o.ä. hat, kann ich leider nicht verlinken.
Ich werde immer wieder gefragt, wieviel Zeit ich für so ein Projekt benötige. Daher habe ich hier mal mitgestoppt: 20 Minuten. Allerdings war dies auch die zweite Ausführung, beim ersten Versuch habe ich viel viel länger gebraucht und mich auch ein paar Mal verschnitten. Am meisten Zeit brauche ich persönlich immer, um die richtigen Farben zu suchen ;o))

Bei manchen Sachen allerdings überlege ich mir, ob ich mir den Stempel

zulegen sollte!

Und noch zwei kleine Danke-Tags aus der Restekiste
 


Kommentare:

  1. Von dem Stempel nehm ich dann auch einen:-)
    Hab ja auf Facebook schon geschrieben, wie toll ich die finde.
    Und dads zweite und dritte Exemplar geht immer viel schneler als das erste. Deshalb mach ich auch gleich meist mehrere auf einmal...

    AntwortenLöschen
  2. hihi, was für eine witzige Idee, die Geldbörse.
    Machst Du bitte eine SB, den Stempel hätte ich auch gern ;)

    Viele liebe Grüße
    Margot

    AntwortenLöschen