Dienstag, 27. Mai 2014

Während ich auf das neue Sofa wartete,

war ich nicht untätig. Nein, nein. Heute bin ich schon um 5,45 Uhr aufgestanden, weil das Sofa zwischen 8 und 14 Uhr angeliefert werden sollte.

Da habe ich mich dann an die Orangenmarmelade gemacht. In zwei Schüben gekocht. Bereits gestern wurde der Orangenlikör angesetzt sowie auch ein Orangenwein. Auf den bin ich gespannt, er soll leicht und spritzig sein
Die Ausbeute

das ist immer noch übrig
Daher werde ich wohl noch einen Orangenlikör ansetzen, Schnappes geht immer!

Und nun muss ich mich ein wenig daran machen, die Wohnung wieder in einen akzeptablen Zustand zu versetzen. Zum saubermachen werde ich nicht kommen. Da müssen die Gäste das Ambiente so nehmen, wie es ist ;o))

1 Kommentar:

  1. Ein Glas der Marmelade ging mit mir gestern nach Hause und wurde zum Frühstück getestet. Sehr sehr fruchtig ! Danke !
    :-)

    LG Garnet

    AntwortenLöschen