Dienstag, 22. Juli 2014

Der 79. Geburtstag meines Vaters

ist nun schon wieder vorbei.

Am Sonntag war bei uns bestes Wetter und bei 32 Grad habe ich es vorgezogen, lieber in der kühlen Wohnung eine Geburtstagskarte zu basteln. Da mein Vater gerne Scho-Ka-Kola nascht, mussten auch noch zwei schnelle Verpackungen her.

Die Verpackungen waren ratzfatz fertig, für die Karte habe ich ein wenig länger benötigt. Nach einer Idee von Stempeleinmaleins ist eine Diagonal-Doppel-Taschen-Karte entstanden.
die Schokischächtelchen
Karte geschlossen mit zwei Einstecklaschen
Mit  Tag zum herausziehen und einem kleinen Umschlag für 'Bares'
das Innenleben
Wenn dieser Post (hoffentlich) automatisch veröffentlicht wird, sind wir schon wieder zurück von einem leckeren Essen.

Und nächstes Jahr wird der 80. Geburtstag dann ordentlich gefeiert!

Kommentare:

  1. Mit so viel Liebe gebastelt...Dein Papa hat sich sicher sehr gefreut!
    Bei uns ist leider nix mehr kühl, nur noch warmer Waschküchendamf.

    Liebes Grüßle Luna

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Karte, schöne Schachteln. Sehr gut.

    LG Garnet

    AntwortenLöschen