Samstag, 30. Mai 2015

"Sunnablumma"

Man merkt: Der Seifenkobold war bei meiner Pfingstmontag-Seifelaktion zu Hause. Bei dieser Seife war ebenfalls ein Swirl geplant und zwar dreifarbig in gelb, orange und rot. Aber dann kam der Blitzbeton. Aber so was von. Das habe ich bisher nur einmal erlebt. Den dreifarbigen Seifenleim nur noch in den Divi gekleckst, aber so konnte es nicht bleiben. Daher habe ich alles wieder zurück in den Topf geschaufelt und dort auf dem Herd wieder schmelzen lassen. Mit ein wenig Kokosmilch geschmeidig gemacht und dann in einer Blockform gestopft. Die schönen Farben waren natürlich dahin... Nun ja: Einfarbig ist auch schön. Eine feine glatte Oberfläche konnte ich beim schneiden natürlich nicht erwarten.
Scharlachrot, Brilliantorange, Zitronengelb von Timeconnect
Im Divi gematscht
zurück in den Topf

hinein in die Blockform
einfarbig orange
24,61 % Kokosöl
24,61 % Palmöl
24,61 % Distelöl ho
20,68 % Reisöl
5,5 % Rizinusöl
3,4 % Avokadoöl hell
Kokosmilch
ÜF 8 %
gefärbt mit Farben von Timeconnect
beduftet mit Sunflower von Natures Garden (riecht nicht wie das Parfüm...) 


1 Kommentar:

  1. Bei deiner Rettunngsaktion ist dir eine tolle sommerliche Farbe gelungen. Eigentlich enden solche Versuche ja in grau oder irgendwelchen ungewollten, undefinierbaren Brauntönen.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen