Samstag, 1. August 2015

Gartenbesuch

und ich habe nicht geschrieen (jaaa, ich weiß, dass sie harmlos ist. Aber erschrocken habe ich mich trotzdem!)

Ich denke, dass es eine Blindschleiche ist. Und sie war verdammt schnell unterwegs! Eigentlich können wir uns ja freuen, dass wir eine als gefährdet eingestuft Art in unserem Garten haben dürfen.

Wenn der Fotoapparat denn schon mal in der Hand war, dann mussten auch gleich ein paar aktuelle Terassenbilder her.

Der Blick auf die Terasse

Die Pflanzen sind schön gewachsen, allerdings habe ich kein Glück mit den blühenden. Die Strohblume hat eine welke Blüte, der Rest sieht ziemlich angefressen aus.
Bei der Buntnessel sind einige Blüten zu erahnen. Hätte ich gewusst, dass die 'Rote Gartensegge' gar nicht richtig rot wird, sondern nur als so ein vertrocknet wirkendes Gras dahinvegetiert, wäre sie beim Händler geblieben.
Für meine Mama: Die Passionsblume ist bis oben zum Nachbarbalkon gewachsen. Allerdings sieht sie noch ein wenig mickerig aus.
Von Cristina habe ich gestern selbstgezogenes Basilikum bekommen. Das darf gerne noch ein paar Tage die Sonne genießen.

Das Weidenbäumchen wächst und gedeiht, der Silverfall fällt ganz schön. Schöner wäre es allerdings, wenn er mehr hängen könnte.

 Der Blick vom Bänkchen aus in die andere Richtung

Und die Cherrytomate macht uns Freude
Aber auch die Eiertomate kann sich sehen lassen
So, nun werde ich mich mit ein paar Frauenzeitschriften auf mein Bänkchen verziehen. Der Sommer ist zurück! Das muss doch ausgenutzt werden.

Mach was draus!

Mein Beitrag für Juli 2015
Vorgabe waren je ein A6-CS in Bermudablau und Grasgrün, sowie drei Streifen aus dem DSP "Bunte Party" und ein Metallknopf.

Ich habe noch dazu getan ein CS in Schiefergrau, bestempelt mit Flüsterweiß und ein Stück Silberdraht sowie drei Glitzersteine.