Sonntag, 16. Oktober 2016

Ich hinke hinterher...

Da hatte man uns doch für heute den vermutlich letzten "goldenen Herbsttag" des Jahres angekündigt. Aber das war ja wohl nichts. Sprühregen heute morgen.

Da ich zurzeit gar nicht mit der Pflege meines Blogs hinterher komme, habe ich dann mal die Festplatte gesichtet und gesehen, was ich noch alles gar nicht gepostet habe, was einen Bericht wert war. Damit es aber nicht ganz in Vergessenheit gerät, kommen hier wenigstens ein paar Bildchen:

Am 25.09.2016 hatte mein Patenkind ihr drittes Reitturnier, in Harburg. Beginn Sonntag, morgens um 8 Uhr *gähn*. Und sie sollte gleich in der ersten Springgruppe reiten. Also haben wir uns aus dem Bett gequält, denn das wollten wir uns nicht entgehen lassen. So im nachhinein betrachtet können wir uns freuen, denn es war allerbestes Spätsommerwetter

In der Aufregung hatte die Reiterin ihr Turnierjacket zu Hause vergessen. Daher musste sie dann in ihrer dunklen Fleecejacke antreten. Zur Dressur am Nachmittag war dann auch das Turnierjacket dabei, eine Stallfreundin hatte es zu Hause abgeholt und mitgebracht. Die Dressur konnten wir uns leider nicht mehr vor Ort ansehen, denn ich bekam Kopfschmerzen und war froh, als ich zu Hause war.

Am 08.10.2016 hatten wir Teamtreffen. Einen ausführlichen Bericht könnt ihr bei Conibear lesen.



Foto ist nicht von mir, gemopst vom Conibear-Blog
ebenfalls vom Conibear-Blog gemopst
Und am 09.10.2016 hatte ich dann mit ein paar Freundinnen einen Bastelworkshop bei Anja. Ich dachte mir, dass ich mal anstelle eines Geburtstagskaffees einen kleinen Bastelworkshop mit meinen Freundinnen mache. Mal etwas anderes.


Wir haben drei Projekte gebastelt
Jaaa, wir sind schon voll im Weihnachtsmodus! Und damit wir dann auch all unsere Kreativität ausleben können, haben wir auch ordentlich zugeschlagen:
Ich hoffe, es hat allen gefallen. 

Letzten Mittwoch war ich dann schon wieder bei Anja. Es ist eine ganz tolle, edle Karte entstanden:
Anja macht immer so wunderschöne Fotos - dieses ist gemopst von ihrem Blog
Wir haben auf der neuen Kupferfolie in Kupfer embossed. 

Ansonsten muss ich Besserung geloben: Besserung, mehr Fotos zu machen und Besserung, diese auch wieder zu veröffentlichen.

Bei diesem kalten Wetter kann man jetzt auch mal wieder herzhafte Dinge essen. Daher werde ich mich jetzt an den Herd begeben und unser Rollfleisch anbraten. So ein Essen ist praktisch: Da macht man gleich etwas mehr und schon stellt sich die Frage "was wollen wir essen?" am morgigen Tage nicht.

1 Kommentar:

  1. Liebe Dagmar,
    Du bist aber auch aktiv, kein Wunder, dass Du mit dem posten nicht nachkommst. Ich bin da eher omamäßig unterwegs (hihi, darf ich ja jetzt auch) und igel mich für den Winterschlaf ein:)
    Viele liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen