Sonntag, 20. November 2016

Die Buchstaben TT

stehen bei mir im Kalender für Teamtreffen. Und gestern war es wieder soweit.

Als erstes bekamen wir von Anja den neuen Frühjahrskatalog 2017 sowie einige Dinge daraus (wie z.B. Papierproben, Bänder und Deko-Artikel)  ausgehändigt. Wow, ich sage euch: spart schon mal Euer Weihnachtsgeld! Außerdem konnte Anja uns schon viele neue Sachen im Original zeigen.
(seht ihr die Li(e)belle?)
Nachdem ich ja beim ersten Durchblättern nicht so begeistert von dem neuen Katalog war, ist es jetzt anders. Ich habe schon mehrere kleine Post-its in den Katalog geklebt. So habe ich die Seiten, auf denen diese Artikel sich befinden, mit einem Griff 'zeigebereit'. Denn es ist ja bald Weihnachten. Und vor Weihnachten kauft man sich ja selbst nichts mehr. Aber man kann sich ja etwas wünschen, oder? Für alle zu bestellen sind die Sachen übrigens ab dem 04.01.2017 - kleiner Tipp: Schon mal in den Kalender eintragen. Uuuuund: Dann beginnt auch gleich die SAB! SAB bedeutet: Sale-A-Bration. Und Sale-A-Bration bedeutet: Pro 60 EUR Einkaufswert gibt es ein Gratis-Produkt aus dem SAB-Katalog dazu! Und zwar eines, was man sich gezielt aussuchen kann. Das kann ein Stempelset oder Papier oder ein Band oder oder oder sein. Es lohnt sich also!

Aber ich schweife schon wieder ab.
Von Anja und Anja haben wir wir einen Bericht aus Düsseldorf von On-Stage erhalten. Kleine Anekdoten wurden erzählt und eben eben auch neue Dinge gezeigt. Die Zeit verging im Nu bei lecker Kuchen - er kam gerade erst aus dem Ofen und war nach einem Rezept von Anja's Uroma gebacken. Und obwohl ich ja eigentlich gar kein Kuchenmensch bin, habe ich zweimal zugeschlagen.
Etwas gebastelt haben wir auch noch.

Bei der ersten Sichtung des Kataloges ist mir gleich ein neues Stempelset mit der bereits oben erwähnten Li(e)belle ins Auge gefallen. Aber was will man mit einer Libelle? Also habe ich den Kauf gleich wieder verworfen. Aber Anja hatte so eine tolle Karte damit vorgelegt, dass ich genau diese Karte - nur mit einem anderen gestempelten Spruch - nachgewerkelt habe. Das Motto von SU heißt schließlich

Inspire. Create. Share. 

Das muss das Rad ja nicht immer neu erfunden werden, oder? 
(mit einem KLICk auf das Bild zur Großansicht)
Und hier ist noch einmal eine Li(e)belle zum Einsatz gekommen. In Kupfer ausgestanzt, mit einem (neuen) dünnen Pergaminpapier unterlegt. Ähm, also Anja hat ausgestanzt, nicht ich

Sieht das nicht wunderwunderschön aus? Also das Li(e)bellen-Set (Stempel und Stanze) ist schon mal das erste Must-have aus dem Katalog, zumindest für mich. 

Jaahaaaa, und auch das Designerpapier ist aus dem neuen Katalog! So schön. Und zwar von jeder Seite. Ja, endlich ein DSP, bei dem jede Seite sehenswert ist. Sonst hat man es ja mal, dass entweder ein ganzer Bogen nicht gefällt oder aber es eine Rückseite gibt, die gar nicht geht.

Die Zeit verging wie im Flug. Und zum Schluß hat noch jedes Teammitglied ein neues SAB-Produkt von Anja geschenkt bekommen. Und bei mir war es eines, das ohnehin schon auf meinem Wunschzettel stand.

Neugierig geworden?

Dann musste ich leider aufbrechen. Also, leider ist nicht ganz richtig. Leider, weil ich gerne noch geblieben wäre und mich ausgetauscht hätte und nicht leider, weil ich mich mit meinen Eltern zu Familie Malente  im Theater im Forum Glinde verabredet hatte.
Jaaa, meine Mama ist wieder aus dem Krankenhaus raus. Allen, die kräftig die Daumen gedrückt habe, sage ich recht herzlich DANKE.

Ach, was haben wir wieder gelacht, geklatscht, gesungen! Immer wieder toll. Ein schöner Abend, der einen die großen und kleinen Sorgen des Alltags vergessen ließ.

Das Wetter ist mal wieder schlecht, daher werde ich mich jetzt einmal um den Adventskalender für den Mann kümmern. Uuuund: der HSV spielt heute gegen Hoffenheim. An ein Wunder glaube ich allerdings nicht. Trotzdem werden wir es uns wohl mal wieder antun und anseh