Montag, 26. Dezember 2016

Da hat man nach knapp vier Stunden

drei Minuten mal nicht aufgepasst: Da verbrennt die Kruste vom Schweinebraten - und das, obwohl ich nur die Oberhitze und nicht den Grill angestellt hatte.

Dieses Jahr sollte es mal einen fränkischen Schweinebraten nach diesem Rezept geben. Das hat auch alles soweit gut geklappt, die Kruste war 'rösch' und dann wollte ich nur die Klöße aus dem Wasser fischen.
Zack, war es schwarz. Doof.

Geschmeckt hat es aber trotzdem!
Auch wenn die Zubereitung sehr zeitaufwändig ist, hat man als Hausfrau aber wenig zu tun. Wir werden es mit Sicherheit noch einmal versuchen.